KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum
Vorverkauf Kinobar Prager Frühling (zzgl. VVK-Gebühr)
via cinetixx



Vorverkauf Sommerkino auf der Feinkost (zzgl. VVK-Gebühr)
via cinetixx



Wochenflyer Kinobar Prager Frühling
13. - 19. Juni 2024
20. - 26. Juni 2024

Sommerkino auf der Feinkost
Juni
Juli
_________________________________

Sa 15.06. | So 16.06. | Mo 17.06. | Di 18.06. | Mi 19.06. | Do 20.06. | Fr 21.06. | Sa 22.06.

Aktuell

Ferienkino

Filme rund um den Ball

Kinder- und Familienkino

Sommerkino auf der Feinkost

[Filmbild]

Sonntagskind - Die Schriftstellerin Helga Schubert

Deutschland 2023 von Jörg Herrmann, 100 min., Doku

ab ..

In der abgeschiedenen Landschaft zwischen Schwerin und Wismar lebt die bemerkenswerte 83-jährige Helga Schubert. Ihre Tage sind erfüllt von der liebevollen Pflege ihres kranken 95-jährigen Ehemanns Johannes Helm, einst Professor der Psychologie und passionierter Maler. Doch inmitten dieser ländlichen Ruhe ist Helga alles andere als untätig. Täglich widmet sie sich ihrer Leidenschaft, dem Schreiben. Mit unerschütterlichem Enthusiasmus verfasst sie Geschichten und Texte, wie sie es die letzten Jahrzehnte getan hat. Aber Helga Schubert ist nicht nur eine Geschichtenerzählerin in den eigenen vier Wänden. Immer wenn es die Umstände erlauben, verlässt sie ihre ländliche Idylle, um an Lesungen, Vorträgen und Empfängen teilzunehmen. Diese Reisen sind keine Selbstverständlichkeit, doch sie nimmt sie auf sich. Denn seit ihrem bahnbrechenden Erfolg beim renommierten Bachmannpreis im Sommer 2020 ist Helga Schubert erneut zu einer gefragten Persönlichkeit des öffentlichen Lebens geworden. Ihre Geschichten und Gedanken finden Gehör und Resonanz bei einem breiten Publikum. Und so bricht die Autorin ungeachtet ihres Alters und der ländlichen Abgelegenheit immer wieder auf zu neuen Abenteuern und Begegnungen.