KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum
Vorverkauf Kinobar Prager Frühling (zzgl. VVK-Gebühr)
via cinetixx



Vorverkauf Sommerkino auf der Feinkost (zzgl. VVK-Gebühr)
via cinetixx



Wochenflyer Kinobar Prager Frühling
13. - 19. Juni 2024
20. - 26. Juni 2024

Sommerkino auf der Feinkost
Juni
Juli
_________________________________

Sa 15.06. | So 16.06. | Mo 17.06. | Di 18.06. | Mi 19.06. | Do 20.06. | Fr 21.06. | Sa 22.06.

Aktuell

Ferienkino

Filme rund um den Ball

Kinder- und Familienkino

Sommerkino auf der Feinkost

[Filmbild]

Sonne und Beton

Deutschland 2023 von David Wnendt, 119 min.

Im Sommer 2003 klettern die Thermometer in Deutschland auf Rekordhöhen – auch im Berliner Ortsteil Gropiusstadt. Dort, am Rande der Großstadt und Gesellschaft, leben Lukas (Levy Rico Arcos), Gino (Rafael Luis Klein-Hessling) und Julius (Vincent Wiemer). Wie mit den Temperaturen geht es bei ihnen zur Abwechslung mal heiß her. Denn normalerweise haben die Freunde kein Geld für nichts. Außer ausnahmsweise mal für Gras. Beim Graskauf im Park geraten die drei jedoch zwischen die Fronten der Dealer. Einer verprügelt Lukas und verlangt 500 Euro Schutzgeld. Die hat Lukas natürlich nicht. Woher auch? Also heckt er zusammen mit seinem Klassenkameraden Sanchez (Aaron Maldonado-Morales) einen Plan aus: die neuen Schulcomputer klauen und zu Geld machen. Ohne Einbruch ins Lager wird das jedoch nichts. In den Köpfen der Jugendlichen klingt das trotzdem nach einem wasserdichten Plan. Doch die Wahrheit sieht anders aus.

„Sonne und Beton“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Comedian Felix Lobrecht.

Vorstellungen

Montag 01.07.2024 21:30 Uhr  (Sommerkino auf der Feinkost)