KINOBAR PRAGER FRÜHLING

startseite programmübersicht schulkino / sondervorstellung eintrittspreise kontakt / impressum


PREMIEREN
ab 10.10. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN
ab 21.11. ICH BIN ANASTASIA
ab 22.11. SWIMMINGPOOL AM GOLAN

VORSCHAU Kinobar Prager Frühling
Kinobar / 17. - 23.10.2019
Kinobar / 24. - 30.10.2019
Kinobar / 31.10. - 6.11.2019
Kinobar / 7. - 13.11.2019

Fr 18.10. | Sa 19.10. | So 20.10. | Mo 21.10. | Di 22.10. | Mi 23.10. | Do 24.10. | Fr 25.10.

Aktuell

21. LeLeTre. Leipziger Festival der lesbischen Lebenskunst

FILME GEGEN DAS VERGESSEN

Ferienkino

Kinder- und Familienkino

Lateinamerikanische Tage

Migrantinnen DDR

NORDISCHE FILMTAGE

Theater in der Kinobar

[Filmbild]

Sonderveranstaltung Rahmen der Filmreihe POSTWACHSTUM
System Error

Deutschland 2018 von Florian Opitz, 98 min., Dokumentarfilm

Regisseur Florian Opitz setzt sich in seiner neuen Dokumentation mit dem Kapitalismus auseinander, der heute, wie es Karl Marx vorausgesagt hat, alle Lebensbereiche bestimmt und ewigen Wachstumszwang diktiert. Alle sehen, dass die Ressourcen der Erde schwinden und die Umwelt immer mehr kaputtgeht, aber trotzdem ist der Widerstand gegen die kapitalistische Art der Warenproduktion gering. In „System Error“ zeigt Opitz die Perspektive derjenigen Menschen, die den Kapitalismus bestimmen – und die ihn kritisieren. Er interviewt unter anderem: den Hedgefonds-Manager und ehemaligen Trump-Berater Anthony Scaramucci, den Chef von Airbus in China Eric Chen, den ehemaligen Hauptgeschäftsführer des Bundesverband der Deutschen Industrie Markus Kerber, den größten Hühnerproduzenten Brasiliens Carlos Capeletti und den Ökonom und Wachstumskritiker Tim Jackson.

In Zusammenarbeit mit dem BUND Leipzig im Rahmen der Filmreihe POSTWACHSTUM – Was kannst Du selbst tun?

Vorstellungen

Mittwoch 30.10.2019 19:00 Uhr